MV Hailfingen e.V. 1811
Generalversammlungam 2 4.03 .2017 um 19 Uhr im Sportheim Hailfingen
Musikalische Früherziehung Die musikalische Früherziehung ist ein abwechslungsreiches und erprobtes vorschulisches Lernangebot. Die Kinder finden dabei zusammen mit Gleichaltrigen den Zugang zur Welt der Musik. Frühzeitige Anregungen und Lernimpulse fördern die Entwicklung des musikalischen Gehörs in besonderem Maße. Beim Singen, Tanzen und Musizieren auf den verschiedensten Instrumenten erfahren die Kinder die Elemente der Musik. Tonhöhe – Tondauer – Metrum – Rhythmus – Dynamik Was wird gelernt?Die Inhalte, die Ihre Kinder spielend und lernend erfahren, können folgende Bereiche zugeordnet werden: Singen und Sprechen Elementares musizieren mit Orff-Instrumenten Musik und Bewegung, Bewegung und Tanz Hörerziehung Instrumentenkunde Blockflöten Die Blockflöten-Ausbildung ist fester Bestandteil der Jugendausbildung beim Musikverein Hailfingen. Jedes Jahr im Oktober starten neue Gruppen für Kinder ab der 1. Schulklasse. Die Möglichkeit zum Kennenlernen des Instruments bietet sich im Rahmen einer unverbindlichen und kostenlosen Unterrichtsstunde mit unserer Blockflötenlehrerin. Unsere Blockflötenausbildung: Ist ideal für die Zeit zwischen der musikalischen Früherziehung und dem Erlernen eines Blasinstruments, Leicht zu lernen und später auch für anspruchsvolle Stücke geeignet, Verbessert das Rhythmusgefühl und das Zusammenspiel in der Gruppe, Vertieft Kenntnisse in Musiktheorie und die spielerische Praxis, Macht Spaß und fördert den sozialen Kontakt. Instrumentenausbildung Der Musikverein Hailfingen bildet jedes Jahr motivierte Musiker/innen ab der 3. Klasse (9. Lebensjahr) aus. Die Möglichkeit zum Kennenlernen der Instrumente besteht über AG-Angebote, die wir jährlich an der Sophie-Scholl-Schule Grundschule Hailfingen durchführen. Auch ein unverbindlicher Besuch der Probe der Jugendkapelle am Donnerstagnachmittag ist jederzeit möglich. Musiker/innen, die bereits ein Instrument spielen oder bereits gespielt haben, sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen. Die Ausbildung am Instrument findet über sechs Jahre durch Einzelunterricht bei einem qualifizierten Lehrer statt. Parallel dazu spielen die Kinder in den ersten beiden Jahren in der Anfängergruppe, anschließend dann für vier Jahre in der Jugendkapelle. Ab dem 16. Lebensjahr kann dann die Aufnahme in die Stammkapelle des Musikverein Hailfingen erfolgen. Folgende Instrumente können erlernt werden: Querflöte Klarinette Trompete Flügelhorn Waldhorn Tenorhorn Posaune Schlagzeug Anfängergruppe und Jugendkapelle In der Anfängergruppe spielen alle Jugendlichen in den ersten beiden Ausbildungsjahren. Dort werden mit einfachen, aber coolen Liedern erste Erfahrungen im Zusammenspiel mit anderen gesammelt. Im dritten Ausbildungsjahr erfolgt dann die Aufnahme in die Jugendkapelle, in der der musikalische Horizont im Zusammenspiel erweitert wird. Die Anfängergruppe und Jugendkapelle eröffnen traditionell die Krautnudelhocketse und das Weihnachtskonzert des Musikverein Hailfingen. Außerdem spielen sie weiter Auftritte zu besonderen Anlässen im Dorf. Freizeitaktivitäten abseits der Musik kommen im Musikverein ebenfalls nicht zu kurz. So unternimmt die Jugendkapelle regelmäßig Ausflüge zum Schlittschuhlaufen, Klettern, besucht den Barfußpark, geht Kanufahren oder im Sommer ein Eis essen. Ein Highlight ist das jährliche Jugendprobewochenende auf einer Skihütte im Schwarzwald, an dem zwei Tage intensiv geprobt wird, aber auch viele Gemeinschaftsspiele gespielt werden.
· · · · · · · · · · · · · · · · · ·
MV Hailfingen e.V. 1811
Musikalische Früherziehung Die musikalische Früherziehung ist ein abwechslungsreiches und erprobtes vorschulisches Lernangebot. Die Kinder finden dabei zusammen mit Gleichaltrigen den Zugang zur Welt der Musik. Frühzeitige Anregungen und Lernimpulse fördern die Entwicklung des musikalischen Gehörs in besonderem Maße. Beim Singen, Tanzen und Musizieren auf den verschiedensten Instrumenten erfahren die Kinder die Elemente der Musik. Tonhöhe – Tondauer – Metrum – Rhythmus – Dynamik Was wird gelernt?Die Inhalte, die Ihre Kinder spielend und lernend erfahren, können folgende Bereiche zugeordnet werden: Singen und Sprechen Elementares musizieren mit Orff-Instrumenten Musik und Bewegung, Bewegung und Tanz Hörerziehung Instrumentenkunde Blockflöten Die Blockflöten-Ausbildung ist fester Bestandteil der Jugendausbildung beim Musikverein Hailfingen. Jedes Jahr im Oktober starten neue Gruppen für Kinder ab der 1. Schulklasse. Die Möglichkeit zum Kennenlernen des Instruments bietet sich im Rahmen einer unverbindlichen und kostenlosen Unterrichtsstunde mit unserer Blockflötenlehrerin. Unsere Blockflötenausbildung: Ist ideal für die Zeit zwischen der musikalischen Früherziehung und dem Erlernen eines Blasinstruments, Leicht zu lernen und später auch für anspruchsvolle Stücke geeignet, Verbessert das Rhythmusgefühl und das Zusammenspiel in der Gruppe, Vertieft Kenntnisse in Musiktheorie und die spielerische Praxis, Macht Spaß und fördert den sozialen Kontakt. Instrumentenausbildung Der Musikverein Hailfingen bildet jedes Jahr motivierte Musiker/innen ab der 3. Klasse (9. Lebensjahr) aus. Die Möglichkeit zum Kennenlernen der Instrumente besteht über AG-Angebote, die wir jährlich an der Sophie-Scholl-Schule Grundschule Hailfingen durchführen. Auch ein unverbindlicher Besuch der Probe der Jugendkapelle am Donnerstagnachmittag ist jederzeit möglich. Musiker/innen, die bereits ein Instrument spielen oder bereits gespielt haben, sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen. Die Ausbildung am Instrument findet über sechs Jahre durch Einzelunterricht bei einem qualifizierten Lehrer statt. Parallel dazu spielen die Kinder in den ersten beiden Jahren in der Anfängergruppe, anschließend dann für vier Jahre in der Jugendkapelle. Ab dem 16. Lebensjahr kann dann die Aufnahme in die Stammkapelle des Musikverein Hailfingen erfolgen. Folgende Instrumente können erlernt werden: Querflöte Klarinette Trompete Flügelhorn Waldhorn Tenorhorn Posaune Schlagzeug Anfängergruppe und Jugendkapelle In der Anfängergruppe spielen alle Jugendlichen in den ersten beiden Ausbildungsjahren. Dort werden mit einfachen, aber coolen Liedern erste Erfahrungen im Zusammenspiel mit anderen gesammelt. Im dritten Ausbildungsjahr erfolgt dann die Aufnahme in die Jugendkapelle, in der der musikalische Horizont im Zusammenspiel erweitert wird. Die Anfängergruppe und Jugendkapelle eröffnen traditionell die Krautnudelhocketse und das Weihnachtskonzert des Musikverein Hailfingen. Außerdem spielen sie weiter Auftritte zu besonderen Anlässen im Dorf. Freizeitaktivitäten abseits der Musik kommen im Musikverein ebenfalls nicht zu kurz. So unternimmt die Jugendkapelle regelmäßig Ausflüge zum Schlittschuhlaufen, Klettern, besucht den Barfußpark, geht Kanufahren oder im Sommer ein Eis essen. Ein Highlight ist das jährliche Jugendprobewochenende auf einer Skihütte im Schwarzwald, an dem zwei Tage intensiv geprobt wird, aber auch viele Gemeinschaftsspiele gespielt werden.
· · · · · · · · · · · · · · · · · ·